Artikel


Das ist mein erster Artikel Drucken
                                             
Diese Seiten werden in loser Folge immer mal Aktualisiert, man möge mir Verzeihen aber es ist eine reine Zeitfrage. Trotzdem immer mal reinschauen, es Lohnt sich bestimmt.


So hier nun ein paar neue Arbeiten, vorn 2X118 in Spur N, übrigens das erste mal das ich in Spur N diese Modelle Lackiert habe, dahinter ist Spur HO. Gleichzeitig habe ich meine Farben umgestellt und arbeite jetzt Hauptsächlich mit Vallejo Modell Air Farben.

 

So da muss ich endlich mal die Loks beiseite legen und wieder ein paar neuigkeiten einstellen.

                              und hier der Anfang einer V100 als Graffiti Lok.



Hier das Orginal und im Bild nebenan eine neue Idee, leider weiß ich nicht mehr wo ich diese Bild geladen habe, sollte jemand die
Rechte haben oder wissen wo und wann es aufgenommen wurde. So Bitte ich um eine kurze Mitteilung zw. Unterschrift oder Entfernung.
Werde Sie an den Arbeiten Teilhaben lassen und jetzt öfters diese Seite Bearbeiten.
So die ersten Flammen sind schon zu erkennen.


So ein Bild von der weiteren Fetigstellung, Fertig ist sie natürlich noch nicht und ein neues Projekt.

Und es geht weiter, also dranbleiben. Leider bin ich noch nicht weiter gekommen. Es bahnen sich neue Projekte an. Hier erst einmal zwei Bilder von der Messe "Spiel und Hobby" in Leipzig, wo ich in der Modellbahnwerkstatt Vertreten war2.Foto rechts bin ich.


Es, war sehr schön einmal auf der Messe zu sein, nochzumal es für mich das erste mal war, hiermit möchte ich mich auch bei Michael Kirsch Bedanken, der es mit dem Modellbahnsofa ermöglichte, eine solche Werkstatt einzurichten. Die Resonanz war Super und diese Form wird es Hoffendlich nächtes Jahr auch wieder geben. Übrigens auf dem Rechten Bild Rechts bin ich.
So endlich wieder einmal was an meiner Seite tun.
Zur Messe Spiel und Hobby kann ich dieses Jahr Leider nicht Kommen/ Teilnehmen, da ich Beruflich sehr eingespannt bin.
Aufgehört habe ich natürlich nicht, zwischenzeitlich gab es schon etwas zu tun, z.B. die aufarbeitung von LGB-Loks.



Hier ein paar andere Arbeiten, die Triebwagen mit Decals.


Und jetzt zwei Bilder, was man Eigentlich nicht mit Loks machen soll.


Das soll eine E 50 werden. Na ja der Anfang ist getan.



Das wird eine Hehl V100. Diesen Bausatz habe ich schon länger liegen und zur Zeit bin ich auf der Suche nach Antrieben.
Wenn Sie Wissen, wo ich welche bekomme, wäre ich über einen Tip, über das Kontaktformular, Dankbar.
Es geht weiter mit der E 50:

Das Dach, rechts die Bearbeitung, Links sieht schon gut aus.
Das Endergebniss.