Das bin ich Drucken

Mein Name ist Heinz-Georg Anders, 1957 geboren, seit 1985 verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.  Die Modellbahn begleitet mich seit meinem 12 Lebensjahr, eine Anlage zu bauen habe ich noch nie geschafft, da war immer das was, allen Modellbahnern bekannt ist, der Platz, die Familie, der Garten usw.

Erneut angefangen, hat mein „Modell-Bahn-Virus“, vor ca. 3 Jahren, als ich meine TT wieder auspackte. Irgendwann bekam ich ein Bild einer V 20 zu sehen und das war der Zündfunke. Ich überlegte, ob man sowas auch in TT bauen könnte. Ich konnte es realisieren, das Ergebnis ist bei den Bildern zu sehen. Aus diesem Projekt entwickelte sich das Hobby zunehmend. Es ging weiter mit bauen, lackieren, digitalisieren und beleuchten. Dann verkaufte ich TT und begann mit HO. Durch diverse Verkäufe,  bei ebay kamen Kontakte und Anfragen. So ist es bis heute und ich muss sagen es macht Spaß und ist ein schönes Hobby. Egal ob HO/TT oder N. Eine Lok 1:1 wiedergeben kann auch ich nicht. Jede Lok ist ein Unikat, da jede anders aussieht. Es macht mir Spaß und Freude immer ein neues Modell zu entwickeln.
Meine Arbeit: ich Arbeite am Theaterhaus Jena, wo ich für alles da bin und auch alles mögliche Baue. Angefangen bei allen Sachen die ein Haus betreffen, sowie Teile und Zubehör für Bühnenbilder, wobei es Hauptsächlich um Spezial teile geht.